Ihre Daten – Ihre Cloud

Viele Unternehmen nutzen Dienste wie Dropbox oder Google Drive, um Daten innerhalb eines Teams, oder aber auch mit Externen, die keinen Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk haben, auszutauschen.

Diese Lösungen erfüllen jedoch oftmals nicht die Voraussetzungen der in Deutschland geltenden Datenschutzanforderungen und machen Sie somit angreifbar.

Die Hamburger IT verfügt über eine eigene Cloud-Infrastruktur, in der Ihre Daten:

  • rechtskonform,
  • verschlüsselt,
  • exklusiv,
  • mehrfach gesichert und
  • hochverfügbar

liegen. Alle Server, auf denen Ihre Daten gespeichert werden, stehen in Deutschland.

Bewährte Technik

Wir setzen hierbei auf eine angepasste Version von Nextcloud, die von namhaften Einrichtung der privaten und öffentlichen Hand eingesetzt wird, unter anderem auch vom ITZBund, einer Bundesbehörde, die als zentraler IT-Serviceprovider für Einrichtungen des Bundes agiert.

Die von uns angepasste Version von Nextcloud ermöglicht Ihnen die bekannten Vorteile der Software, gepaart mit einem gewissen „Mehr“ an Datenschutz und -sicherheit, die wir zur Erfüllung Ihrer Erwartungen integriert haben.

Einfachste Bedienung

Ihre Mitarbeiter müssen nicht Informatik studiert haben. Die Anbindung erfolgt wahlweise über eine Weboberfläche, kann aber auch wie ein ganz normaler Ordner in Ihrer Serverstruktur angezeigt werden.

So sind Sie vollkommen flexibel, was die Benutzung angeht, müssen aber niemals auf Sicherheitsaspekte verzichten.

Modulare Erweiterbarkeit

Nutzen Sie noch andere Dienste, um beispielsweise Kalender, E-Mails oder sonstige Termine zu verwalten?

Dieses „Sammeln“ von verschiedenen Anwendungen können Sie mir unserer Private Cloud beenden – durch die verschiedenen Module, die Sie in Ihrer Cloud nutzen können, haben Sie eine zentrale Anlaufstelle für alles.

Skalierbare Kosten

Ihre Private Cloud lohnt sich oftmals schon ab einem Team von fünf Personen.

Die Kosten, die Sie in Bereitstellung, Pflege und Backup von internem Speicher investieren müssen, decken in der Regel schon die Kosten für Ihre Private Cloud.

Sie zahlen stets auch nur das, was Sie nutzen. Das gilt sowohl für die einzelnen Module, wie auch den Speicher insgesamt.

Klingt interessant?

Wir stehen selbstverständlich jederzeit gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Wenn Sie mögen, stellen wir Ihnen die Nutzen auch gern in einem persönlichen Gespräch vor und überzeugen Sie in einer Testinstallation von den neuen Möglichkeiten.

Melden Sie sich gern bei uns!